Apé­ro­fahrt mit Zuger Kul­tur­per­sön­lichkeit

Produkte | Events MS Schwan | Apé­ro­fahrt mit Zuger Kul­tur­per­sön­lichkeit

Apé­ro­fahrt mit Zuger Kul­tur­per­sön­lichkeit

Start
4. Juni 2020 18:00
Ende
4. Juni 2020 19:45
Event- / Reise-Region
Zug, Schützenmatt, Zug, Schweiz   Karte anschauen
Anmeldung erforderlich
Bezahlung
Barzahlung an Bord

CHF 24.00

Vorrätig

Heute mit Linus Amstad, Musiker!

Eine Schiffsbank oder die Bartheke dient als aussergewöhnliche Bühne. Die Kulisse ist einmalig: rundum Wasser. Die Kulturpersönlichkeit bestimmt den Kurs; unser Kapitän führt MS Schwan zu deren Lieblingsplätzen. Im intimen Rahmen sind Sie ganz nah dran und kommen nach Kurzpräsentationen ins Gespräch mit dem Spezialgast.

Download Programm-Flyer

Vorrätig

Artikelnummer: 220-003 Kategorie:

Bis zum Start noch:

7 Plätze

Plan/Stationen

Boarding: ab 17.45 am Steg Schützenmatt (SBB-Anschlüsse Zug an 17.30 von Zürich und Luzern kommend, Parkplätze im Hafengelände vorhanden)

Abfahrt: 18.00 ab Zug Schützenmatt, Kurs nach Wahl des Künstlers

Input: Die eingeladene Kulturpersönlichkeit erzählt über ihre Beziehung zum Zugersee und gibt einen Einblick in ihr Schaffen

Ankunft: ca. 19.45 in Zug Schützenmatt (SBB-Anschlüsse ab 20.00 oder 20.30 nach Zürich und Luzern)

Infos zum Event

MS Schwan

Vor rund 100 Jahren in Hamburg für den Lokal­verkehr auf der Elbe gebaut, gelangte das Schiff als «Mor­garten» 1923 auf den Äge­risee. Von 1928 bis 1949 war das Schiff mit gleichem Namen auf dem Thu­nersee unter BLS-Flagge, wo es dann auf den Bri­en­zersee kam und nun «Harder» hiess. Das Ende dieser Ära benutzte der Orion-Club Zug, um das Schiff wieder in den Kanton Zug zu holen, wo es nun seit 2001 unter dem Namen «Schwan» Alt und Jung erfreut. Seit 2013 betreibt die Schiffs-Agentur Schweiz das Nost­al­gie­schiff, seit 2014 total ren­no­viert.

Ein­ge­schlossene Leis­tungen

  • Extra­fahrt mit MS Schwan
  • Auf­tritt der Kul­tur­per­sön­lichkeit
  • Kleine Knab­be­reien

Hin­weise

  • Anmeldung erfor­derlich. Sie bezahlen an Bord.
  • Es werden keine Ver­güns­ti­gungen gewährt (Halbtax, GA, Kin­der­er­mäs­sigung), Ver­eins­frei­karten gültig