Auf dem Irra­waddy durchs «Goldene Land»

Produkte | Reiseangebote Schiffs-Agentur | Auf dem Irra­waddy durchs «Goldene Land»

Auf dem Irra­waddy durchs «Goldene Land»

Start
30. Januar 2021
Ende
18. Februar 2021 (siehe Programm)
Event- / Reise-Region
Irrawaddy River, Myanmar (Birma)   Karte anschauen
Telefon
079 70 70 417
Anmeldeschluss
30. September 2020

CHF 5'260.00

Vorrätig

Mit stilvollem Schiff das fernöstliche Land Myanmar (Burma) entdecken

Mit dem Schiff das fernöstliche Land Myanmar (Burma) entdecken, zur längsten Teakholzrücke der Welt in Amarapura oder zu unzähligen Pagoden in Bagan fahren – diese exklusive Schiffsreise bietet eine erlebnisreichen Entdeckungsreise durch ein faszinierendes Land mit traditioneller Lebensweise und unermesslicher Kulturschätzen.

Highlights:

  • Edles Dreideckschiff Thurgau Exotic 1 für max. 20 Fahrgäste, exklusiv für unsere Reisegruppe
  • Alle Suiten über die gesamte Schiffsbreite angeordnet, keine Nachtfahrten
  • Nautische Supplements wie Besuch anderer Schiffe und Vortrag über Schifffahrt Irrawaddy vorgesehen
  • Im empfehlenswerten Nachprogramm: Schifffahrten auf dem Inle See zu den Pfahlbautensiedlungen
Programm + Preise

Basispreis: Reise ohne Nachprogramm plus 2-Bett-Suite Hauptdeck = CHF 5260.— Alle Preisangaben verstehen sich pro Person.
Ausgebucht: 2-Bett-Suite de Luxe und 1-Bett-Kabinen Hauptdeck

Vorrätig

Artikelnummer: 621-022 Kategorie:

Bis zum Start noch:

12 Plätze

Plan/Stationen

1. Tag: Anreise über Bangkok

2. Tag: Ankommen in Myanmar

3. Tag: Yangou

4. Tag: Fahrt durchs Irrawaddy-Delta

5. Tag: Velo-Rikschas in Danupyu

6. Tag: Myan Aung

7. Tag: Klippen von A Kauk Taung

8. Tag: Thayet Myo

9. Tag: Festung und Nationalpark von Minhia

10. Tag: Sale

11. Tag: Bagan mit seinen 3 000 buddhistischen Sakralgebäuden

12. Tag: Yandabo mit Töpferei-Besuch

13. Tag: U Bein Brücke in Amarapura

14. Tag: Sagaing-Hügel

15. Tag: Mingun-Tempel

16. Tag: Mandalay

17. Tag: Abschluss Hauptprogramm, Beginn Nachprogramm

18. Tag: Ganztages-Schifffahrt auf dem Inle See

19. Tag: Heimreise nach Jangon und Bangkok

20. Tag: Rückflug Bangkok - Zürich

Infos zum Event

Leis­tungen

Im Pau­schal­preis sind fol­gende Leis­tungen inklu­diert:

  • Flüge Zürich – Bangkok, Bangkok – Yangon und zurück mit Thai Airways, Economy
  • Flug­ha­fen­taxen und Treib­stoff­zu­schläge
  • 1 Hotel­über­nachtung in Yangon mit Früh­stück
  • Die im Pro­gramm beschriebene Fluss-Schiff­fahrt auf dem Irra­waddy mit Voll­pension
  • 14 Über­nach­tungen in der gebuchten Kabine
  • Alle im Pro­gramm erwähnten Aus­flüge und Trans­porte
  • Ein­tritte und Führung in die erwähnten Museen und Akti­vi­täten
  • Vortrag über die Schiff­fahrt auf dem Irra­waddy und nach Mög­lichkeit Schiffs-
  • Besich­ti­gungen und/​oder Foto­gra­fier­mög­lich­keiten anderer Fluss­kreuz­fahrt­schiffe
  • Lokale, deutsch-spre­chende Bord-Rei­se­leitung
  • Rei­se­be­gleitung durch die Schiffs-Agentur (Heinz Amstad)
  • Schweizer Rei­se­ga­rantie durch unseren Partner Thurgau Travel

Mit Nach­pro­gramm

  • 2 Hotel­un­ter­künfte im Hotel Myanmar Treasure Resort auf dem Inle See inkl. Früh­stück
  • Inland­flüge Man­dalay – Heho und Heho – Yangon
  • Schiff­fahrten und Pro­gramm auf dem Inle See
    Lokale, eng­lisch-spre­chende Rei­se­leitung, Rei­se­be­gleitung durch die Schiffs-Agentur

Zum Schiff

Unser Schiff wurde in Burma im tra­di­tio­nellen Stil 2009 auf Initiative der Familie Hans Kaufmann erbaut und wird heute durch Sohn Peter Kaufmann vor Ort betrieben. Das stil­volle Schiff über­zeugt durch eine warme und ele­gante Aus­stattung. Die kleine Anzahl von 20 Gästen trägt zu einer per­sön­lichen, fami­liären und luxu­riösen Atmo­sphäre bei. Nach Mög­lichkeit bieten wir nau­tische Spe­zi­al­leis­tungen, wie eine Führung hinter die Kulissen des Schiffes, jederzeit offenes Steu­erhaus mit Zugang zum Kapitän, Besich­tigung von anderen Hotel­schiffen (wie z.B. das ex- KD-Schiff Bri­tania, ohne Garantie).

Die Küche ist abwechs­lungs­reich, inter­na­tional und bietet auch regionale Spe­zia­li­täten. Die Kabinen sind luxuriös ein­ge­richtet und ver­fügen über Dusche und WC sowie Steck­dosen mit 220 V‑Spannung.

MS Thurgau Exotic 1: ein kom­for­tables Schiff auf 3 Decks

Erholung an Bord, Erleb­nisse an Land: Myanmar per Schiff

Schöne Kabinen mit ein­hei­mi­schen Hart­hölzern gebaut

Unser schwim­mendes Hotel auf dem Irra­waddy