Mit dem Dampfeisbrecher Wal entlang der Ostseeküste – ABGESAGT

Produkte | Mit dem Dampfeisbrecher Wal entlang der Ostseeküste – ABGESAGT

Mit dem Dampfeisbrecher Wal entlang der Ostseeküste – ABGESAGT

Start
26. Juli 2019
Ende
30. Juli 2019
Event- / Reise-Region
Wismar, Deutschland   Karte anschauen
Durchführung
abgesagt

CHF 1'100.00

NICHT MEHR VERFÜGBAR

5 Tages-Reise von Wismar über Warnemünde und Sassnitz nach Stralsund

Mit dem Dampfeisbrecher Wal entlang der Ostseeküste

Der historische Dampfeisbrecher Wal fährt auch in 2019 gemütlich entlang der schönen Mecklenburgischen Ostseeküste. Kommen Sie mit an Bord für drei Tagesetappen von Wismar über Warnemünde und Sassnitz nach Stralsund! Jeweils zwei Übernachtungen in Warnemünde und Sassnitz mit Halbtagesausflügen runden diese einmalige Reise ab.

Highlights:

  • Drei Tagesfahrten mit DS Wal ab Wismar
  • Fahrten mit den Dampfzügen Molli und Rasender Roland
  • Touristisches Rahmenprogramm und Freizeit
Detail-Infos

NICHT MEHR VERFÜGBAR

Artikelnummer: 619-27 Kategorie:

Bis zum Start noch:

Siehe Durchführung

Plan/Stationen

1. Tag: Hamburg – Wismar - Warnemünde

2. Tag: Warnemünde

3. Tag: Warnemünde – Sassnitz

4. Tag: Sassnitz

5. Tag: Sassnitz – Stralsund – Hamburg

Infos zum Event

Reiseprogramm

1. Tag Hamburg – Wismar – Warnemünde

Fr 26.7.19: Ein moderner Rei­sebus bringt Sie von Hamburg nach Wismar. Dort schiffen Sie auf den Dampf­eis­brecher Wal ein. Durch die Wis­marer Bucht und entlang der Küste dampfen Sie nach War­ne­münde. An Bord wird ihnen ein rus­ti­kales Mit­tag­essen und Kaf­fee­gedeck ser­viert. Über­nachtung und Abend­essen im Hotel a-ja-Resort in direkter Strandnähe.

2. Tag Warnemünde

Sa 27.7.19: Nach dem Früh­stück bringt Sie der Bus nach Bad Doberan, wo Sie das impo­sante Münster, eine Klos­ter­kirche aus dem 13. Jh. von inter­na­tio­nalem Rang, besich­tigen. Im Anschluss fahren Sie mit dem urigen Dampfzug Molli durch male­ri­schen Land­schaften nach Küh­lungsborn. Im Bahn­hofs­re­staurant erwartet Sie ein ein­faches Mit­tag­essen. Nach der Rückkehr in War­ne­münde haben Sie den Rest des Tages zur freien Ver­fügung.

3. Tag Warnemünde – Sassnitz

So 28.7.19: Heute folgt die 2. Tages­etappe mit der «Wal»: Von War­ne­münde geht es rund 80 See­meilen über die Ostsee um Cap Arkona und entlang den Krei­de­felsen nach Sassnitz. Wem dieser lange Seetörn ins­be­sondere bei rup­piger See zu unge­mütlich ist, wird ein boden­stän­diges Alte­ra­tiv­pro­gramm geboten: Nach einem geführten Stadt­rundgang und Mit­tag­essen in Rostock bringt Sie der Bus nach Sassnitz. Unterwegs gibt es noch einen Zwi­schen­stopp im impo­santen Jagd­schloss Gel­ben­sande mit Führung und Kaf­fee­gedeck. Die beiden fol­genden Nächte ver­bringen Sie im Rügen-Hotel direkt in Sassnitz.

4. Tag Sassnitz

Mo 29.7.19: Heute Vor­mittag steht ein Ausflug auf der Ost­hälfte Rügens auf dem Pro­gramm. Der Bus bringt Sie nach Putbus, von wo aus Sie in einem gemüt­lichen Tempo mit dem Dampfzug Rasender Roland nach Sellin fahren. Auf der impo­santen See­brücke in Sellin erwartet Sie dann ein üppiges Mit­tag­essen. Nach der Rückkehr in Sassnitz haben Sie den Rest des Tages zur freien Ver­fügung.

5. Tag Sassnitz – Stralsund – Hamburg

Di 30.7.19: 3. Etappe mit der «Wal»: Entlang der Küste Rügens und dann durch den herr­lichen Stre­lasund geht es nach Stralsund, was nach­mittags erreicht wird. Wie bereits zuvor wird an Bord ein Mit­tag­essen und Kaf­fee­gedeck gereicht. Nach der Ankunft bringt Sie der Bus zurück nach Hamburg (Ankunft am späten Abend).